Energieversorgung Peiner Land

Die Energieversorgung Peiner Land AöR (EnPL) ist eine kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts und hat ihren Sitz in Ilsede. Hinter der EnPL stehen die Gemeinden Edemissen, Hohenhameln, Ilsede, Lengede und Wendeburg, die die Anstalt 2010 gegründet haben. Die EnPL hält 51 Prozent der Gesellschafteranteile an den Gemeindewerken Peiner Land. 

Die Gemeinden haben die Anstalt errichtet, um die Konzessionen für die Strom- und Gasnetze in ihren jeweiligen Gemeindegebieten gemeinsam ausschreiben zu können. In einem zweiten Schritt war vorgesehen, zusammen mit dem Bestbieter eine Gesellschaft zum Betrieb der Netze zu gründen. Gewinner der Ausschreibung war die Bietergemeinschaft Stadtwerke Peine und EVI Energieversorgung Hildesheim.

 


» www.edemissen.de

» www.hohenhameln.de

» www.ilsede.de

» www.lengede.de

» www.wendeburg.de

Erneuerbare Energien.

Wir setzen auf erneuerbare Energien - Sie auch?

Strom der Gemeindewerke Peiner Land stammt aus TÜV SÜD zertifzierten Anlagen und ist 100% Ökostrom - garantiert. Ohne Zusatzkosten. Jetzt Kunde werden - so einfach geht's!

 

» Kunde werden